Erinnern in der Kurve

"!Nie wieder - Erinnerungstag im deutschen Fußball"

Fußball bewegt die Massen – und kann zugleich integrieren und ausgrenzen. Die Initiatorinnen und Initiatoren des Bündnisses „!Nie wieder – Erinnerungstag im deutschen Fußball“ wissen das und setzen...

Geschichts-Orte, Geschichts-Worte

kudamm'31. eine unerhörte geschichte. audiowalk auf den spuren eines pogroms.

Eine Nebenstraße des Berliner Kurfürstendamms heute, Häuser und Läden, Menschen gehen vorbei. Das Smartphone in der Hand zeigt eine Hörblase an, ein Text gelangt ins Ohr. Er erzählt von 1931,...

Alte Synagoge auf neuen Wegen

Kultur- und Gedenkstätte Ehemalige Synagoge Friedrichstadt

1847 als jüdisches Gotteshaus geweiht, ab 1941 im Privatbesitz ausgerechnet eines SS-Offiziers, nach dem Zweiten Weltkrieg Mehrfamilienhaus und heute ein Ort des Gedenkens und Kulturstätte: Das ist...

Brücken schlagen

Bündnis Remagen für Frieden und Demokratie

„Die Brücke von Remagen“ lautet der Titel eines bekannten Spielfilms von 1969. Die Geschichte – im Film wie in der Realität – ist bekannt: Über die Ludendorff-Brücke nahe der Stadt gelangen die...

Steine, die erinnern

Studierendenpfarrer Matthias Tuve und die Evangelische Studentengemeinde Greifswald

Am 9. November 2012 reißen Unbekannte in Greifswald alle Stolpersteine aus dem Pflaster, die – wie an vielen anderen Orten in der Bundesrepublik auch – an deportierte jüdische Bürgerinnen und Bürger...

Geschichte von und für heute

Jugendinitiative Spiegelbild

Junge Leute erinnern Geschichte anders – so lautet das Credo der Jugendinitiative Spiegelbild des Wiesbadener Aktiven Museums Spiegelgasse. Das fängt bei der Frage von Teenagern an, warum man heute...

Eine Region stellt sich ihrer Vergangenheit

Dokumentationsstelle Pulverfabrik Liebenau e. V.

Geheimnisse umwitterten lange Zeit ein stillgelegtes Fabrikgelände im Niedersächsischen – bis zu einem Zusammentreffen mit einer ehemaligen Zwangsarbeiterin. Für den Sozialarbeiter Martin Guse,...

Eine Synagoge kehrt ins Bewusstsein zurück

Förderkreis Görlitzer Synagoge

Die Synagoge in Görlitz ist ein Gebäude mit belasteter Vergangenheit – dies gilt in Deutschland für jeden jüdischen Sakralbau, der vor 1933 errichtet wurde. In Görlitz blieb die Geschichte der am 7....

Geschichte(n) in der Region

Geschichtswerkstatt Rostock e. V.

Als Mitte der 1990er Jahre die Bewegung einer „Geschichte von unten“ längst weite Kreise gezogen hatte, war Rostock auf der Landkarte der Geschichtswerkstätten noch nicht verzeichnet. Eine kleine...

Bewegte Bilder – bewegende Bilder

Dokumentarfilmgruppe der Oscar-von-Miller-Realschule

Als Thilo Pohle 1982 seinen Schülerinnen und Schülern an der Oscar-von-Miller-Realschule in Rothenburg ob der Tauber das Medium Film nahebringen wollte, konnte niemand ahnen, was sich aus diesem...

Zeitzeugen 2.0

Internetseite Mietek Pemper

Geschichtsunterricht mit Projektarbeit zu verbinden – diesen Ansatz verfolgte der engagierte Lehrer Dr. Bernhard Lehmann in seinen Kursen am Paul-Klee-Gymnasium in Gersthofen schon seit vielen...

Eine Orgel für Sant'Anna

Freunde der Friedensorgel Sant’Anna di Stazzema

Ferien in der Toskana – für die meisten Urlauber verbindet sich mit diesen Worten die Vorstellung von idyllischen Dörfern, Mittelmeer-Kultur und landestypischer Küche. Maren und Horst Westermann aus...

Im Untergrund

Ausstellung Marie Jalowicz - Eine Jüdin im Untergrund

Als die jüdische Zwangsarbeiterin Marie Jalowicz im Spätsommer 1941 untertauchte, war die 20-Jährige auf der Flucht vor der Deportation und Vernichtung durch die Nationalsozialisten. Ihr damaliges...

Vor Ort und in der Welt

Regionale Arbeitsgruppe Nordhessen-Südniedersachsen von Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V.

Als Anfang der 1990er Jahre der Verein Gegen Vergessen – Für Demokratie e. V. gegründet wurde, riefen unabhängig davon eine Handvoll Bürger im hessischen Volkmarsen den Arbeitskreis Rückblende –...

Von Schildern und „Schild“-Bürgern

Zwangsarbeiter-Gedenken

Nicht um lustige Streiche geht es in der Auseinandersetzung zwischen einem engagierten Privatmann und seiner Familie auf der einen und einer baden-württembergische Gemeinde auf der anderen Seite....

Ein KZ-Außenlager vor der Haustür

Sektion Böblingen-Herrenberg-Tübingen von Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V.

Das Wissen um ein ehemaliges Konzentrationslager in der Nachbarschaft – das war für einige Mitglieder des Vereins Gegen Vergessen – Für Demokratie e. V. auf der Schwäbischen Alp Aufforderung zu...

Im Südwesten viel Neues

Regionale Arbeitsgruppe Baden-Württemberg von Gegen-Vergessen - Für Demokratie e. V.

Ein Bundesland, drei Sektionen und rund 350 Mitglieder: Die Regionale Arbeitsgruppe Baden-Württemberg von Gegen Vergessen – Für Demokratie e. V. knüpft eindrucksvoll an die demokratischen Traditionen...